Norwegian Cruise Line | Norwegian Jade

Nordland Kreuzfahrt (Route 2 & 3)

zum Angebot

Ihr Reiseziel:

Entdecken Sie Nordeuropa! Auf zwei spannenden Reisen erleben Sie wahlweise Norwegen intensiv, mit den typischen Fjorden, der Passage des Polarkreises, die Inselgruppe der Lofoten sowie den nördlichsten Punkt Europas, das Nordkap. Auf der anderen Reise erwarten Sie die Shetland Inseln, Reykjavik auf Island sowie Schottland. Egal für welche Route Sie sich auch entscheiden, Natur und Erholung sind auf beiden garantiert.

Ihr Reiseverlauf:

Route 2: Norwegen & Nordkap (Reisetermin 12.8.18)

1. Tag: Hamburg, Abfahrt 17 Uhr

Individuelle Bahnanreise nach Hamburg und Einschiffung auf die Norwegian Jade

2. Tag: Erholung auf See

3. Tag: Hellesylt (Norwegen), Ankunft 8 Uhr, Abfahrt 9 Uhr, Geirangerfjord (Norwegen), Ankunft 10.30 Uhr, Abfahrt 17 Uhr

Heute besuchen Sie das kleine Örtchen Hellesylt und somit auch die Attraktion – den Hellesylt-Wasserfall. Dieser trennt den Ort in 2 Hälften und ist zwischen 2 Brücken gelegen. Besuchen Sie Klippen am Horningsdalsvannet – Europas tiefstem See. Erleben Sie anschließend die beeindruckende Fahrt durch den Geirangerfjord – einer der bekanntesten Fjorde Norwegens und seit 2005 UNESCO-Weltnaturerbe, mit seinen Wasserfällen „Die sieben Schwestern “, „Freier" und „Brautschleier“, bevor Sie Geiranger erreichen. Um einen atemberaubenden Blick auf die Stadt und den Fjord zu bekommen, sollten Sie es sich nicht entgehen lassen, auf der Adlerstraße mit ihren elf Haarnadelkurven auf den Berg Dalsnibba zu fahren, bevor Sie zurück an Bord gehen.

4. Tag: Erholung auf See – Überquerung des nördlichen Polarkreises

5. Tag: Leknes (Lofoten/Norwegen), Ankunft 8 Uhr, Abfahrt 17 Uhr

Leknes ist der 2. größte Ort auf der Lofoten Insel Vestågøy. Neben zahlreichen Einkaufsmöglichkeiten sollten Sie dem Heimatmuseum einen Besuch abstatten. Hier finden Sie Funde aus der Steinzeit, historische Hausgeräte und ein 100 Jahre altes Klassenzimmer. Im Wikingermuseum in Borg wurde die Geschichte der Wikinger auf den Lofoten aufbereitet und bei Leknes finden Sie auch eine der ältesten Lofoten-Kirchen aus dem Jahr 1806.

6. Tag: Tromsø (Norwegen), Ankunft 8 Uhr, Abfahrt 17 Uhr

Tromsø, die größte Stadt nördlich des Polarkreises trägt aufgrund der Anzahl und Vielfalt an Lokalitäten und Restaurants liebevoll den Beinamen „Paris des Nordens“.

7. Tag: Honningsvåg (Nordkap/Norwegen), Ankunft 8 Uhr, Abfahrt 17 Uhr

Heute machen Sie im Hafen von Honningsvåg fest, der sich als ausgezeichneter Ausgangspunkt für einen Ausflug zum berühmten Nordkap erweist. Das aus dem Eismeer empor ragende Kap ist einer der nördlichsten Punkte der Welt und sicherlich ein besonderes Highlight dieser Reise.

8. Tag: Erholung auf See

9. Tag: Ålesund (Norwegen), Ankunft 9 Uhr, Abfahrt 18 Uhr

Heute können Sie die weithin bekannte Jugendstil-Architektur von Ålesund bewundern. Die unzähligen Türmchen, Spitztürme und Verzierungen verleihen der Stadt einen ganz besonderen, fast schon märchenhaften Charakter. Spazieren Sie durch die Fußgängerzone Gågata, über den malerischen Brosundet-Kanal, an dem die einheimischen Fischer den Fang des Tages direkt von ihren Booten verkaufen, bis zum Aalesunds Museum und Sie werden viele interessante Details über die Architektur und den Einfluss der Seefahrer entdecken.

10. Tag: Bergen (Norwegen), Ankunft 8 Uhr, Abfahrt 18 Uhr

Die zweitgrößte Stadt Norwegens hat sich den Charme und die Atmosphäre einer Kleinstadt bewahrt. Es erwarten Sie ein reichhaltiges Kulturangebot und zahlreiche Sehenswürdigkeiten. Bergens lange, hanseatisch geprägte Geschichte ist auch heute noch an vielen Ecken sichtbar. Ein Spaziergang durch die vielen Gassen zwischen den historischen Gebäuden des Hafenviertels Bryggen, das Teil des UNESCO-Weltkulturerbes ist, gleicht einer Zeitreise, die Sie mit einem Besuch im Hanseatischen Museum vollenden können. Ebenfalls sehr empfehlenswert ist eine Fahrt mit der Standseilbahn (gegen Gebühr) vom Stadtzentrum auf den 320 Meter hohen Berg „Fløien“, von wo aus sich Ihnen eine herrliche Aussicht über die Stadt, die umliegenden Berge und Fjorde sowie das offene Meer bietet.

11. Tag: Erholung auf See

12. Tag: Hamburg, Ankunft 8 Uhr

Ausschiffung und individuelle Bahnheimreise.

Hinweis: Änderungen des Reiseverlaufs vorbehalten.

Route 3: Norwegen, Island & Großbritannien (Reisetermin 1.7.18)

1. Tag: Hamburg, Abfahrt 17 Uhr

Individuelle Bahnanreise nach Hamburg und Einschiffung auf die Norwegian Jade

2. Tag: Erholung auf See

3. Tag: Ålesund (Norwegen), Ankunft 8 Uhr, Abfahrt 17 Uhr

Heute können Sie die weithin bekannte Jugendstil-Architektur von Ålesund bewundern. Die unzähligen Türmchen, Spitztürme und Verzierungen verleihen der Stadt einen ganz besonderen, fast schon märchenhaften Charakter. Spazieren Sie durch die Fußgängerzone Gågata, über den malerischen Brosundet-Kanal, an dem die einheimischen Fischer den Fang des Tages direkt von ihren Booten verkaufen, bis zum Aalesunds Museum und Sie werden viele interessante Details über die Architektur und den Einfluss der Seefahrer entdecken.

4. Tag: Bergen (Norwegen), Ankunft 8 Uhr, Abfahrt 19 Uhr

Die zweitgrößte Stadt Norwegens hat sich den Charme und die Atmosphäre einer Kleinstadt bewahrt. Es erwarten Sie ein reichhaltiges Kulturangebot und zahlreiche Sehenswürdigkeiten. Bergens lange, hanseatisch geprägte Geschichte ist auch heute noch an vielen Ecken sichtbar. Ein Spaziergang durch die vielen Gassen zwischen den historischen Gebäuden des Hafenviertels Bryggen, das Teil des UNESCO-Weltkulturerbes ist, gleicht einer Zeitreise, die Sie mit einem Besuch im Hanseatischen Museum vollenden können. Ebenfalls sehr empfehlenswert ist eine Fahrt mit der Standseilbahn (gegen Gebühr) vom Stadtzentrum auf den 320 Meter hohen Berg „Fløien“, von wo aus sich Ihnen eine herrliche Aussicht über die Stadt, die umliegenden Berge und Fjorde sowie das offene Meer bietet.

5. Tag: Lerwick (Shetland Inseln/Schottland), Ankunft 8 Uhr, Abfahrt 17 Uhr

Lerwick ist die Hauptstadt der Shetland Inseln. Geographisch gehören diese zu Schottland, genauer gesagt also zu Groß Britannien. Lerwick wurde im 17. Jahrhundert gegründet und bietet heute durch seine strategische Lage zu den Ölförderanlagen der Nordsee und zu den Fischgründen des Atlantiks eine ideale Ausgangsbasis für Schiffe jeglicher Art. Das urige Städtchen hat sich den Charme eines kleinen Fischerdörfchens bewahrt und verzaubert mit den steinernen Häusern und dem Fort Charlotte auf seine ganz eigene Art.

6. Tag: Erholung auf See

7. Tag: Reykjavík (Island), Ankunft 8 Uhr

Willkommen auf Island! Die Vulkaninsel im Nordatlantik bietet faszinierende Landschaften mit aktiven Vulkanen, idyllischen Wasserfällen, imposanten Geysiren, warmen Quellen und den größten Gletschern Europas. Sie liegen im Hafen von Reykjavík, der nördlichsten Hauptstadt der Welt vor Anker und haben genügend Zeit, die Reize der Metropole ausgiebig kennen zu lernen. Viele Restaurants, Bars, Museen und Geschäfte mit zollfreier Ware sorgen für Abwechslung. Alternativ stehen viele einmalige Naturerlebnisse auf dem Tagesprogramm. Ein Besuch der Geysire oder ein Bad in der heißen Quelle, der Blauen Lagune sollten Sie sich nicht entgehen lassen. Das Schiff bleibt über Nacht im Hafen. Übernachtung an Bord.

8. Tag: Reykjavík (Island), Abfahrt 16 Uhr

9. Tag: Akureyri (Island), Ankunft 10 Uhr, Abfahrt 20 Uhr

Heute halten Sie in der 4. größten Stadt Islands. Aufgrund der klimatisch günstigen Lage gilt die Metropole des Nordens auch als die isländische Riviera. Besonders sehenswert ist der Botanische Garten mit seiner einzigartigen Pflanzensammlung aus isländischen und mehreren hundert ausländischen Pflanzenarten. Nutzen Sie die Gelegenheit und besuchen Sie auch das Umland von Akureyri, z.B. das vulkanisch geprägte Myvatngebiet mit einer Vielzahl an Naturwundern rund um den Myvatn-See oder das Hochtemperaturgebiet Namaskard mit brodelnden Schlammquellen und Solfataren.

10. Tag: Erholung auf See

11. Tag: Thorshavn (Färöer-Inseln), Ankunft 7 Uhr, Abfahrt 15 Uhr

Die Färöer-Inseln sind den meisten Bundesbürgern vermutlich nur vom Fußball her ein Begriff. Im Jahr 2007 wurden Sie aber vom renommierten Magazin „National Geographic“ zum weltweit attraktivsten Insel-Reiseziel gekürt. Die Experten platzierten sie vor den Azoren und den Lofoten. Besonders hohe Noten gab es für die Bewahrung von Natur, alter Architektur und Heimatstolz. Ein Markenzeichen z.B. sind die Grasdächer der einheimischen Häuser.

12. Tag: Invergordon (Inverness/Schottland), Ankunft 8 Uhr, Abfahrt 17 Uhr

In den schottischen Highlands gelegen, blickt die Hafenstadt auf eine faszinierende Landschaft und Geschichte zurück. Starten Sie von hier aus in die Highlands zu Hochmooren und Seen, die eine mystische Atmosphäre verbreiten. Hochherrschafltiche Häuser und Schlösser nehmen Sie mit in die Welt des schottischen Clans, gehen Sie am Loch Ness auf die Suche des Seeungeheuers Nessi und wandeln Sie in Cawdor Castle auf den Spuren von Shakespear.

13. Tag: Newhaven (Edinburgh/Schottland), Ankunft 8 Uhr, Abfahrt 18 Uhr

Newhaven ist ca. 3,2 km vom Stadtzentrum von Edinburgh entfernt. Besichtigen Sie das Edinburgh Castle, eine der bedeutendsten Sehenswürdigkeiten Schottlands. Die Burg thront hoch über der Stadt und gewährt Ihnen atemberaubende Ausblicke. Oder bummeln Sie durch die Altstadt mit der Royal Mile, die Neustadt mit der prächtigen Princess Street und machen Sie es sich in einem der zahlreichen Cafés und Pubs gemütlich.

14. Tag: Erholung auf See

15. Tag: Hamburg, Ankunft 8 Uhr

Ausschiffung und individuelle Bahnheimreise.

Hinweis: Änderungen des Reiseverlaufs vorbehalten.

Ihre Hin- und Rückfahrt mit der Deutschen Bahn

Die Bahnfahrkarte ist in allen Zügen der Deutschen Bahn gültig: Intercity-Express (ICE), Intercity/Eurocity (IC/EC), Interregio-Express (IRE), Regional-Express (RE), Regionalbahn (RB), S-Bahn & IC-Bus. Es besteht keine Zugbindung.

Wir empfehlen Ihnen sich eine Verbindung auszusuchen mit der Sie spätestens um 14 Uhr in Hamburg sind. Die Geltungsdauer der Fahrkarte beträgt für Hin- und Rückfahrt je 1 Tag.

Wichtig: Bitte teilen Sie uns innerhalb von 4 Wochen nach Buchung den gewünschten Abfahrtsort mit. Spätere Änderungen führen zu Umbuchungsgebühren.

Ihr Schiff:

Ihr Schiff der Premiumklasse, die Norwegian Jade, ist ein wahres Schmuckstück auf den Weltmeeren. Die 12 Passagierdecks bieten Ihnen ein großzügiges Sonnendeck mit Swimmingpools, Whirlpools, Kinderpool, Fitnesscenter, Joggingbahn, Sportfeld, Tischtennis, Golfabschlagsnetz, Shuffleboard und modernes Health-Spa mit Massagen, Dampfbad und Sauna (z.T. gegen Gebühr). Für Abwechslung und Unterhaltung an Bord sorgen das 3-stöckige Theater, Kasino, Bibliothek, Kunstgalerie, Internet-Café, Discothek, die Ladenstraße und das tägliche Bordprogramm mit Fitnesskursen, Weinproben, Sportturnieren und vielen weiteren Angeboten (z.T. gegen Gebühr). Für das leibliche Wohl stehen verschiedene Restaurants und 6 Spezialitätenrestaurants (gegen Gebühr oder à-la-Carte-Preise) sowie diverse Bars und Lounges zur Verfügung. Alles natürlich unter dem Aspekt FEEL FREE™, denn Sie haben die Wahl, wann, wo und wie Sie essen möchten. Die modernen Kabinen (min. 1/max. 2 Vollzahler) sind alle ausgestattet mit 2 Einzelbetten (zu einem Doppelbett arrangierbar), Bad oder Dusche, Föhn, Klimaanlage, TV und Safe. Sie wohnen wahlweise in einer Innenkabine (ca. 13 m²), einer Außenkabine (ca. 15 m²) mit Bullauge/Fenster oder einer Balkonkabine (ca. 19 m² inkl. Balkon) mit raumhoher Glastür zum privaten Balkon mit Sitzgelegenheit.

Hinweis: Schiffs-, Wellness- & Freizeiteinrichtungen z.T. gegen Gebühr.

Verpflegung an Bord

Das Premium All Inclusive an Bord umfasst Frühstück, Mittag- und Abendessen sowie Mahlzeiten und kleine Snacks während der Öffnungszeiten des Buffet-Restaurants und 24 Stunden in der Sportsbar. Rund um die Uhr steht Gästen ab 21 Jahren eine große Getränkeauswahl (bis zu einem Getränkewert von USD 15.- pro Glas) in allen Bars, Lounges und Restaurants zur Verfügung (Spirituosen, Fass- und Flaschenbiere, offene Weine, Cocktails, alkoholfreie Biere, Softdrinks, Säfte (keine frisch gepressten Säfte), ausgewählte Kaffeespezialitäten (in allen Restaurants und zu den Mahlzeiten) sowie eine Flasche Wasser (1 l) pro Person/Tag auf der Kabine). Des Weiteren sind die Trinkgelder auf Premium-All-Inclusive-Leistungen sowie das empfohlene Crew-Trinkgeld bereits enthalten. Die Verpflegungsleistungen beginnen am Einschiffungstag mit dem Abendessen und enden am Ausschiffungstag mit dem Frühstück.

FEEL FREE™

Hier entscheiden allein Sie über den perfekten Tag an Bord: Was Sie unternehmen, wann und wo Sie essen möchten, wie Sie Ihren Abend gestalten, was Sie an Bord oder Land tun – wählen Sie jeden Tag aufs Neue, worauf Sie Lust haben. Wir haben die Auswahl, Sie das Vergnügen!

Wunschleistungen:

Zuschlag Kabine zur Alleinbelegung pro Person:

Route 2: Norwegen & Nordkap (Reisetermin 12.8.)

2er-Innenkabine € 990.-

2er-Außenkabine € 1.500.-

2er-Balkonkabine € 2.200.-

Route 3: Norwegen, Island & Großbritannien (Reisetermin 1.7.)

2er-Innenkabine € 1.100.-

2er-Außenkabine € 1.900.-

2er-Balkonkabine € 2.650.-

Generelle Hinweise:

Zusatzkosten vor Ort

18 % Servicegebühr für kostenpflichtige, nicht in der Premium-All-Inclusive-Leistung enthaltene, Speisen und Getränke, Spezialitäten-Restaurants sowie Wellnessleistungen an Bord

Generelle Hinweise

Für die Einreise benötigen deutsche Staatsbürger einen nach Rückreise noch mindestens 6 Monate gültigen, maschinenlesbaren Reisepass (bordeauxrot). Für die Einhaltung der Einreisebestimmungen ist jeder Gast selbst verantwortlich. Ohne die benötigten Visa kann das Einschiffen im Hafen verweigert werden! Bitte informieren Sie sich ggf. beim jeweiligen Konsulat. Staatsangehörige anderer Nationen erkundigen sich bitte bei ihrer zuständigen Botschaft über die aktuell geltenden Einreisebestimmungen. Aktuelle Informationen finden Sie auf http://www.auswaertiges-amt.de

Um Ihnen einen reibungslosen Check-in am Pier zu ermöglichen, ist außerdem eine Online-Registrierung bis 4 Tage vor Einschiffung bei der Reederei erforderlich. Eine ausführliche Anleitung hierzu erhalten Sie mit Ihrer Reisebestätigung. Mit Ihren Reiseunterlagen erhalten Sie ca. 10-14 Tage vor Abreise die Buchungsnummer bei der Reederei, die für die Registrierung erforderlich ist. Erfolgt keine rechtzeitige Registrierung vor Abreise, kann sich der Check-in am Hafen verzögern bzw. die Einschiffung verweigert werden.

An Bord gelten die US-amerikanischen Gesetze, deshalb dürfen minderjährige Passagiere nur in Begleitung eines Erwachsenen an Bord reisen. Nach amerikanischer Rechtsprechung erreichen Personen Ihre Volljährigkeit erst mit 21 Jahren, daher muss mind. 1 Person in der Kabine 21 Jahre oder älter sein. Darüber hinaus müssen minderjährige Kinder, die nur mit einem Elternteil reisen, ein Schreiben des nicht reisenden Elternteils mit der Zustimmung zu dieser Reise mit sich führen. Gerne hilft Ihnen auch hier unser Service Center unter der Buchungs- und Beratungshotline 0810/810 760 weiter. Sollte das Formular nicht vorliegen, kann das Boarding dem Kunden verweigert werden.

Die Bordsprache ist Englisch. Bitte beachten Sie, dass nicht in allen Bereichen des Schiffes deutschsprachiges Personal zur Verfügung steht. Kenntnisse der englischen Sprache sind daher empfehlenswert. Die Bordwährung ist der US-Dollar. Kreditkartenzahlung an Bord möglich: Visa, Master und American Express. Ein internationaler Gästeservice mit deutschsprachiger Begrüßung und Sprechstunden sowie mit mehrsprachigen Menükarten und deutschem Tagesprogramm ist an Bord vorhanden.

Stand November 2017/Änderungen vorbehalten.

Alles auf einen Blick

  • Deutschlandweite Hin- und Rückfahrt von/nach Hamburg mit der Deutschen Bahn (2. Klasse inkl. ICE-Nutzung)
  • 11 bzw. 14 Nächte in der gebuchten Kabinenkategorie auf dem Premiumklasse-Schiff Norwegian Jade
  • Premium All Inclusive an Bord (wie beschrieben)
  • Deutschsprachiger Gästeservice an Bord
  • Teilnahme an diversen Bordveranstaltungen (z.T. gegen Gebühr)
  • Abendliches Unterhaltungsprogramm mit Shows, Livemusik und Nachtclub (z.T. gegen Gebühr)
  • Ein- und Ausschiffungsgebühren in allen Häfen
Pro Personab2.199 €
zum Angebot