Oceania Cruises | Oceania Sirena

Amazonas Kreuzfahrt (ab Rio de Janeiro)

zum Angebot

Ihr Reiseziel:

Amazonas – ein Sehnsuchtsziel für Abenteurer und für viele Menschen ein lang gehegter Traum! Die engen, verschlungenen Wasserläufe mit ihrem undurchdringlichen Grün, der atemberaubenden Tierwelt und mystischen Kultur werden Sie begeistern. Der größte Fluss der Erde wird für Sie zu einem unvergesslichen Abenteuer werden – vielleicht sogar zum größten Ihres Lebens.

Ihr Reiseverlauf:

1. Tag: Flug nach Rio de Janeiro (Brasilien)

2. Tag: Rio de Janeiro (Brasilien)

Empfang durch die Reiseleitung und Transfer zum Hotel

3. Tag: Rio de Janeiro (Brasilien)

Am Vormittag Stadtrundfahrt. Rest des Tages zur freien Verfüngung.

4. Tag: Rio de Janeiro (Brasilien)

Transfer vom Hotel zum Hafen und Einschiffung auf die Oceania Sirena. Das Schiff bleibt über Nacht im Hafen. Übernachtung an Bord.

5. Tag: Rio de Janeiro (Brasilien), Abfahrt 17 Uhr

Rio de Janeiro ist die zweitgrößte Stadt Brasiliens ist vor allem bekannt für den Zuckerhut, der 38 Meter hohen Christusstatue auf dem Gipfel des Corcovado und den Stränden der Copacabana und Ipanema. Die zahlreichen Kirchen und Klöster sowie weitere Bauten aus der Kolonialzeit stehen im Kontrast zur modernen Architektur. Ab September öffnen die Samba-Tanzschulen ihre Türen der breiten Masse und sie haben hier die Möglichkeit, mit Einheimischen in Kontakt zu kommen und sich einen Einblick in das tänzerische Können der Schüler zu verschaffen

6.-7. Tag: Erholung auf See

8. Tag: Recife (Brasilien), Ankunft 8 Uhr, Abfahrt 16 Uhr

Heute erwartet Sie die größte Stadt im Nordosten Brasiliens – die Hauptstadt Recife. Recife ist von vielen kolonialzeitlichen Kirchen, Kapellen und Villen geprägt. Afro-brasilianische Tänze, brasilianische Rhythmen und sehenswerte kulturelle Tänze und Straßenmusikanten beeindrucken jeden Reisenden immer wieder aufs Neue. Besichtigen Sie zum Beispiel auf der Rua do Imperador das älteste Kloster Brasiliens. Die Igreja e Convento do Santo Antônio wurde im Jahre 1603 erbaut und im Laufe des 17. Jahrhunderts mit fantastischen holländischen und portugiesischen Kacheln geschmückt worden. Der Kirchturm ist noch heute in seiner vollen Pracht zu bestaunen. Recife besitzt außerdem zwei atemberaubende Inseln, wo sich das historische Kulturzentrum der Stadt befindet und einen ca. 7 km langen, paradiesischen Strand. Auch die zahlreichen Kanäle und Flüsse bieten ein einzigartiges Erlebnis. Manche nennen Recife deshalb sogar das „Venedig Brasiliens“.

9.-10. Tag: Erholung auf See

11. Tag: Fahrt auf dem Amazonas

12. Tag: Alter do Chão (Brasilien), Ankunft 12 Uhr, Abfahrt 20 Uhr

Heute können Sie an den weißen langen Stränden am Fluss Rio Tapajós in Alter do Chão entspannen.

13. Tag: Boca da Valeria (Brasilien), Ankunft 8 Uhr, Abfahrt 16 Uhr

Heute besuchen Sie das kleine Flussdorf Boca da Valeria. Hier leben die Einwohner noch nach alter Tradition und Bräuchen. Eine weitere Besonderheit sind die Pfahlhäuser, die die Einwohner vor den Fluten des Amazonas schützen

14. Tag: Manaus (Brasilien), Ankunft 8 Uhr, Abfahrt 17 Uhr

Manaus ist die Hauptstadt des Bundesstaats Amazonas und liegt direkt an der Mündung zum Fluss Rio Negro in den Amazonas. Mit etwas Glück haben Sie die Chance den bekannten Flussdelfin zu sehen. Schlendern Sie durch die Dschungelstadt und besuchen Sie das Opernhaus, das optische und kulturelle Highlight der Stadt.

15. Tag: Parintins (Brasilien), Ankunft 10 Uhr, Abfahrt 18 Uhr

Entdecken Sie die zweitgrößte Stadt im Bundesstaat Amazonas Parintins. Wie überall im Amazonas haben Sie auch hier die Gelegenheit zahlreiche Tierarten sowie eine üppige Vegetation zu beobachten. Im Landesinneren stößt man hier noch auf kleine traditionell gehaltene Dörfer.

16. Tag: Santarém (Brasilien), Ankunft 7 Uhr, Abfahrt 14 Uhr

Heute besuchen Sie Santarém, die „Perle des Tapajos". Santarém bietet unendlich lange und feinsandige Flussstrände mit kristallklarem Wasser. Verpassen Sie nicht das Naturspektakel "Meeting of the Waters", denn hier fließen die Ströme Amazonas und der Tapajós kilometerlang nebeneinander her ohne sich zu vermischen. Ein kulturelles Highlight ist das „Haus der sieben Türen“ des Barons São Nicolau von Santarém.

17. Tag: Fahrt auf dem Amazonas

18. Tag: Ȋle Royale (Teufelsinseln/Franz.-Guayana), Ankunft 13 Uhr, Abfahrt 19 Uhr

Ȋle Royal ist eine der drei Teufelsinseln und liegt ca. 10 km von der Küste von Französisch-Guayana entfernt. Es erwarten sie nicht nur traumhafte Strände und ein Naturpool sondern auch Ruinen die an die frühere Gefängnisinsel der Franzosen erinnert.

19. Tag: Erholung auf See

20. Tag: Bridgetown (Barbados), Ankunft 8 Uhr, Abfahrt 16 Uhr

Willkommen in Bridgetown - Hauptstadt von Barbados. Die karibische Trauminsel ist geprägt vom Kunsthandwerk, was sich in vielen Galerien und Werkstätten widerspiegelt. Besichtigen Sie das Künstlerviertel Pelican Village oder bestaunen Sie die Töpferkunst in der Fairfield Pottery & Gallery. Für entspannte Stunden lassen die endlos weiten Sandstrände mit kristallklarem Wasser Ihr Herz höher schlagen.

21. Tag: Gustavia (St. Barths), Ankunft 13 Uhr, Abfahrt 20 Uhr

Willkommen auf der luxuriösen Insel St. Barths, auch die Insel der Prominenten genannt. Das Bild der Bucht um Gutsavia ist geprägt von Yachten und Megayachten. Die Hafenstadt lädt zum Bummeln und die traumhaften Strände zum Entspannen oder Schnorcheln ein. Auch Gourmets kommen hier auf Ihre Kosten, dank der Fusion von karibischer, französischer und kreolischer Küche.

22. Tag: San Juan (Puerto Rico), Ankunft 9 Uhr, Abfahrt 19 Uhr

San Juan, die Hauptstadt von Puerto Rico, ist gleichzeitig wichtigster Seehafen sowie das industrielle, wirtschaftliche, kulturelle und touristische Zentrum der Insel. Die Stadt bietet mit seiner mehr als 500-jährigen Geschichte eine Zeitreise in längst vergangene Tage: alte Kolonialbauten, verwinkelte Gassen mit Kopfsteinpflaster, historische Bauwerke, Kirchen und Galerien versprühen einen besonderen Charme. Auch die Stadtmauert (La Murella) aus dem 16. Jahrhundert, von der Sie einen schönen Ausblick auf die Stadt und den Hafen haben, lohnt einen Besuch.

23.-24. Tag: Erholung auf See

25. Tag: Miami (USA), Ankunft 8 Uhr

Ausschiffung und Transfer zum Hotel.

26. Tag: Miami (USA) – Tag zur freien Verfügung

Erleben Sie Miami - die Metropole im Südosten Floridas. Besichtigen Sie das kubanische Viertel Little Havana, das Stadtviertel Coconut Grove mit seinen zahlreichen denkmalgeschützten Gebäuden wie das schlossähnliche Renaissancegebäude Villa Vizcaya. Flanieren Sie über den Ocean Drive und genießen Sie Ihre Zeit am herrlichen weißen Sandstrand von Miami Beach.

27. Tag: Miami (USA)

Transfer vom Hotel zum Flughafen und Rückflug nach Deutschland.

28. Tag: Ankunft in Deutschland

Änderung des Reiseverlaufs vorbehalten.

Ihr Schiff:

Die Oceania Sirena gehört zur Regatta Klasse der Reederei Oceania Cruises und fuhr bis zur kürzlich erfolgten Renovierung unter dem Namen Ocean Princess für Princess Cruises. Die „Meerjungfrau“ überzeugt durch Eleganz und Luxus im zugleich entspannten Country Club Ambiente. An Bord gibt es eine Auswahl mehrerer Gourmet- und Spezialitäten Restaurants wie das Steakhouse Polo Grill oder das italienische Toscana Restaurant. Hier haben Sie selbstverständliche freie Platzwahl und genießen die kulinarischen Leckerbissen ohne Aufpreis. Acht verschiedene Bars und Lounges laden zum Verweilen ein. Hier können Sie in entspannter Atmosphäre verschiedene Drinks genießen. Wer sein Glück herausfordern möchte, kann dies im Casino probieren. Das umfangreiche Freizeitangebot an Bord umfasst Kurse im Bordeigenen Fitnesscenter, Shuffleboard an Deck, ein hervorragendes Showprogramm und musikalische Darbietungen, Kino und Theater, Bibliothek sowie Swimming und Whirlpool. Im Wellnessbereich Canyon Ranch SpaClub können Sie sich bei einer Vielzahl von Massagen und Anwendungen entspannen und verwöhnen lassen. Alle luxuriösen Kabinen (min. 1/max. 2 Vollzahler) verfügen über ein Queen-Size Bett (Einzelbetten auf Anfrage), Marmor- und Granit-Badezimmer, Föhn, Bvlgari Toilettenartikel, Bademantel und Slipper, TV mit DVD-Player und Minibar (alkoholfreie Getränke sind gratis). Darüber hinaus finden Sie eine Sitzecke mit Sofa und einen Schreibtisch. Die Kategorien Standard und Superior unterscheiden sich durch die Lage auf den Decks.

Schiffs-, Wellness- und Freizeiteinrichtungen z.T. gegen Gebühr.

Wunschleistungen:

Zuschlag Doppelzimmer/-kabine zur Alleinbelegung auf Anfrage

Zusatzkosten (vor Ort zu zahlen):

Für kostenpflichtige Getränke und Serviceleistungen an Bord wird eine Servicegebühr in Höhe von 18% erhoben.

Generelle Hinweise:

Zur Einreise benötigen deutsche Staatsbürger einen nach Reiseende noch mind. 6 Monate gültigen, maschinenlesbaren Reisepass (bordeauxrot) sowie eine Online Registrierung für die Einreise in die USA. Diese ist bis 72 Stunden vor Anreise vorzunehmen unter https://esta.cbp.dhs.gov

Diese „ESTA-Reisegenehmigung“ (Electronic System for Travel Authorization) ist für mehrere Einreisen in die Vereinigten Staaten gültig: bis zu 2 Jahre oder bis zum Ablauf der Gültigkeit des Reisepasses, je nachdem, was früher eintritt. Eine ESTA-Reisegenehmigung beinhaltet nach Information der US-Botschaft jedoch keinen Rechtsanspruch auf die Einreise. Die ESTA-Genehmigung erlaubt den Reiseantritt per Flugzeug oder Schiff in die Vereinigten Staaten lediglich im Rahmen des Programms für visumfreies Reisen. Die Entscheidung über die Einreise treffen Zoll- und Grenzschutzbeamte an den Einreisestellen. Die elektronische Reisegenehmigung ist kein Visum. Sie erfüllt nicht die rechtlichen und ordnungspolitischen Anforderungen für einen Visumersatz, wenn ein Visum für die Einreise in die USA erforderlich ist. Personen mit gültigem Visum können mit diesem Visum weiterhin zu dem Zweck in die Vereinigten Staaten einreisen, für den es ausgestellt wurde. Inhaber eines gültigen Visums müssen keinen Antrag im Rahmen von ESTA stellen.

Um Ihnen einen reibungslosen Check-in am Pier zu ermöglichen, ist außerdem eine Online-Registrierung ab 3 Wochen bis 72 Stunden vor Reiseantritt bei der Reederei erforderlich! Eine ausführliche Anleitung hierzu erhalten Sie mit Ihrer Reisebestätigung.


Es ist zwingend erforderlich, bereits bei Buchung Ihr Geburtsdatum sowie Ihren vollständigen Namen, gemäß gültigem Reisepass anzugeben.Bitte beachten Sie, dass minderjährige Passagiere (unter 21 Jahren) nur in Begleitung eines Erwachsenen (mindestens 21 Jahre) an Bord gehen dürfen. Aufgrund amerikanischer Gesetze an Bord darf an minderjährige Personen unter 21 Jahren kein Alkohol ausgeschenkt werden.

Die Bordsprache ist Englisch und die Bordwährung der US-Dollar (USD). Kreditkartenzahlung an Bord möglich: VISA, American Express, Diners Club, MasterCard. Ein internationaler Gästeservice mit mehrsprachigen Menükarten, deutschem Tagesprogramm und teilweise deutschsprachigem Fernsehprogramm ist an Bord vorhanden. Bitte beachten Sie, dass nicht in allen Bereichen des Schiffes deutschsprachiges Personal zur Verfügung steht. Kenntnisse der englischen Sprache sind daher zu empfehlen.

Stand Februar 2017/Änderungen vorbehalten.

Alles auf einen Blick

  • 28-tägige Reise inkl. Flug mit renommierter Fluggesellschaft (Umsteigeverbindung möglich) nach Rio de Janeiro und von Miami zurück
  • Rail&Fly 2. Klasse inkl. ICE-Nutzung
  • Transfers (lt. Reiseverlauf)
  • 2 Nächte vor der Kreuzfahrt im Doppelzimmer in einem 4-Sterne-Hotel in Rio de Janeiro mit Frühstück
  • Stadtrundfahrt in Rio de Janeiro
  • 21 Nächte in der gebuchten Kabinenkategorie auf dem Schiff der Luxusklasse Oceania Sirena
  • Vollpension an Bord (wie beschrieben)
  • Trinkgelder an Bord in Höhe von USD 315.-(Innenkabine) bis zu USD 525.- (Suite)
  • Bordguthaben im Wert von USD 500.- pro Person
  • Kostenfreier Internetzugang für die Dauer der Reise (1x Gerät pro Kabine)
  • Teilnahme am Bordprogramm
  • Internationaler Gästeservice an Bord
  • Ein- und Ausschiffungsgebühren in allen Häfen
  • 2 Nächte nach der Kreuzfahrt im Doppelzimmer in einem 5-Sterne-Hotel in Miami mit Frühstück
  • Stadtrundfahrt in Miami
Pro Personab5.199 €
zum Angebot