Afrika | Tansania

Höhepunkte Tansanias mit Wildtierwanderung

zum Angebot

Erleben Sie die die legendären Höhepunkte Afrikas wie die Serengeti mit der alljährlichen Wildtierwanderung, den Kilimandscharo, den Ngorongoro-Krater und die Trauminsel Sansibar in einer exklusiven Kleinstgruppenreise.

Reisetermine

27.02.2019

26.02.2020

Reiseverlauf Tansania & Sansibar

Tag 1: Direktflug von Frankfurt nach Kilimandscharo International. Übernachtung in der Rivertree Lodge.

Tag 2/3: Erste Pirschfahrten im Arusha Nationalpark. Dann Weiterfahrt zum Sinya Naturpark im Westen des Kilimandscharo. Hier werden wir die Massai-Kultur in einem traditionellen Dorf in dieser touristisch weniger frequentierten Gegend erleben und nutzen die Gelegenheit für erste Tierbeobachtungen auf Pirschfahrten oder -gängen. Höhepunkt ist unser Fahrt auf das Shira Hochplateau des Kilimandscharo. Wir genießen den Ausblick auf die Ikone Afrikas und die umliegenden Berge bei einem leichten Spaziergang.

Tag 4/5: An den Ufern des Manyara Sees laassen sich eine Vielzahl von Wasservögeln entdecken, im angrenzenden Tarangire Nationalpark kann man die Big 5 beobachten. Vor allem die Elefantenpopulation ist hier am an den Ufern des Tarangire Fluss mit über 6000 Tieren beachtlich.

Tag 6/7: Durch den Manyara National Park, zunächst umgeben von dichtem Wald, dann am offenen See wo meist riesige Flamingoschwärme zu finden sind, gelangen wir an die Ausläufer des Ngorongoro Krater. Hier ist ein einmaliges ökosystem entstanden, das nicht umsonst zum UNESCO- Weltnaturerbe und Biosphärenreservat erklärt worden ist. Von Greifvögeln über Nashörner bis zu Leoparden sind vielfältige Tierbeobachtungen möglich. Wir unternehmen eine ausgedehnte Ganztagespirschfahrt durch den Kraterboden und dann weiter durch die südliche Serengeti.

Tag 8-10: Für die Serengeti – den berühmtesten Nationalpark Afrikas, ebenfalls UNESCO-Weltnaturerbe und Biosphärenreservat – nehmen wir uns drei Tage Zeit. Bei verschiedenen Pirschfahrten werden wir unzählige Tierbeobachtungen machen können und von der Menge und Vielfalt der Tiere auf den endlosen Weiten überwältigt sein. Zwei Nächte im Südbereich und eine im Zentrum wird uns die Möglichkeit geben die Große Migration sowie eine Vielzahl anderer Tierarten zu sehen. Ein besonderes zusätzliches Erlebnis könnte ein morgendlicher Ausflug im Heißluftballon über der Serengeti sein, um die Tiere auch aus der Luft beobachten zu können.

Tag 11-13: Mit Kleinflugzeugen fliegen wir zur Gewürzinsel Sansibar und überfliegen dabei ein Großteil der von uns zu Lande zurückgelegten Strecke. Auf Sansibar genießen wir drei Tage schneeweiße, palmengesäumte Strände und türkisblaues Meer sowie die Annehmlichkeiten eines Luxus-Ressort am Wasser. Zudem sucht die Küche hier ihresgleichen. Die drei Köche aus drei Kontinenten kreieren Köstliches. Wer möchte, kann außerdem die reichhaltige Unterwassertierwelt beim Schnorcheln oder Tauchen erkunden.

Tag 13/14: An unserem letzten Abend lernen wir das arabisch geprägte Stonetown kennen – einst bedeutender Handelsposten der afrikanischen Ostküste und im 19. Jh. Hauptstadt des Sultanats Oman. Wir beschäftigen uns noch einmal intensiv mit der Suaheli-Kultur. Ein Morgenflug bringt uns ohne Zwischenstopp zurück nach Frankfurt; von hier aus Weiterreise gemäß gewählter Anschlußalternative.

Ihre Unterkünfte

Ausgesuchte Lodges mit hervorragendem Standard und fantastischen Blicken. Oasen der Ruhe mit unmittelbarer Nähe zu Tierwelt. Kulinarische Extraklase im Baraza Hotel auf Sansibar.

Hinweise

  • Einzelzimmerzuschlag ab 550 €
  • Upgrade Premium Economy ab 300 €
  • Upgrade Business Class ab 600 €
  • Verlängerungsoption auf Sansibar ab 320 €
  • NICHT Inkludiert: VISA on arrival, ca. 45 €

Alles auf einen Blick

  • Direktflüge mit Condor ab Frankfurt zum Flughafen „Kilimandscharo International“ und zurück von Sansibar
  • lokaler Flug mit Contact Air nach Sansibar
  • Fahrten im komfortablen Safari-SUV (jeder Gast mit Fensterplatz)
  • 13 Nächte in hochwertigen Camps und Lodges: Rivertree Lodge (1N), Kambi ya Tembo (2N), Maramboi Tented Camp (2N), Kitela Lodge (1N), Lake Masek Tented Camp (2N), Central Kati Kati (2N), Baraza (2N), Hilton Stonetown (1N)
  • Durchgängig Vollpension inkl. Getränke (exklusive Weine ausgenommen)
  • Pirschfahrten im halb-offenen Safarifahrzeug in den Nationalparks Arusha, West Kilimandscharo, Tarangire, Manyara, Ngorongoro, Serengeti sowie zu Fuß in Manyara und West Kilimandscharo
  • Führung durch Stonetown
  • Erfahrene deutsche Reiseleitung ab Frankfurt und durchgängig deutschsprachige lokale Führer
Pro Personab6.884 €
zum Angebot